Wolfgang Rossbauer | Architekt
Home | Projekte | Info | Kontakt | Jobs

 

DEUTSCH - ENGLISH

Curriculum Vitae

* 1978. Klavierausbildung bei Ansgar Janke (Musikhochschule München). Architekturstudium an der FH Regensburg bei Rudolf Hierl (1998) und an der ETH Zürich bei Marc Angélil, Andrea Deplazes, Arthur Rüegg, Christian Kerez, Markus Peter/Peter Märkli (1999-2005). Austauschsemester an der ETSA Madrid bei Alberto Campo Baeza (2003). Diplom an der ETH Zürich bei Dietmar Eberle (2005). Mitarbeit u.a. bei Christian Kerez (Zürich) und Skidmore, Owings & Merrill (New York). Wissenschaftlicher Assistent am Lehrstuhl Andrea Deplazes, ETH Zürich (2011-12). Professor an der Hochschule Luzern Technik & Architektur (Gastdozent 2012, Hauptamtliche Berufung 2013).

 

Auszeichnungen:

Swiss Art Award für Architektur (2013).

DAM Architectural Book Award für das Buch "Venturing Permanence" (2012).

Ernst Schindler Reise-/Forschungsstipendium "Ausdehnung. Betonbauten von Auguste Perret" (2008-2009, ETH Zürich Architektur).

Erich Degen Reisestipendium in die USA (2007, ETH Zürich Architektur).

Anerkennung unter den “100 Wichtigsten Schweizern 2006”, Schweizer Illustrierte (2006).

Willi-Studer-Preis für das jahrgangsbeste Diplom, Departement Architektur (2005/06, ETH Zürich).

ETH Zürich Medaille für Diplomarbeit (2005/06, ETH Zürich).

Holcim Next Generation Awards für Nachhaltiges Bauen, Zürich, 1. Preis (2004).

 

Lehre/Vorträge:

Hochschule Luzern Technik & Architektur (CH), Entwerfen und Konstruieren, Bachelor Basic (1. Jahreskurs).
HS 2012: Entwurf "Raum, Höhe, Beton."
FS 2013: Entwurf "Ein Bootshaus."
HS 2013: Entwurf "Holz & Beton. Struktur & Raum."
HS 2013: Vorlesungen "Grundlagen des Bauens."
FS 2014: Entwurf "Atelier."
FS 2014: Entwurf/Projektklasse "Bauten Entdecken."
FS 2014: Summer School I: "Climate generates Space and Structure. Strategies for Ifakara/Tanzania."
HS 2014: Vorlesungen "Grundlagen des Bauens."
HS 2014: Entwurf "Betonieren. Bedien Dich!"
FS 2015: Entwurf "Markthalle."
FS 2015 Vorlesungen/Projektklasse "Bauten Entdecken."
FS 2015: Summer School II: "A Store for Ifakara/Tanzania."
HS 2015: Vorlesungen "Grundlagen des Bauens."
FS 2016: Vorlesungen/Projektklasse "Bauten Entdecken."
FS 2016: Entwurf "Kulturzentrum in Aleppo."
FS 2016: Summer School III: "A Hall for Ifakara/Tanzania."
HS 2016: Vorlesungen "Grundlagen des Bauens."
HS 2016: Entwurf "Plus-Minus."
FS 2017: Vorlesungen/Projektklasse "Bauten Entdecken."
FS 2017: Entwurf "Gartenhaus am Herzberg."
HS 2017: Vorlesungen "Grundlagen des Bauens."
HS 2017: Entwurf "Spannungsbögen."

Gastkritik, Atelier Geissbühler/Unruh, Master "Material", HSLU.
28.06.2016, Hochschule Luzern Technik & Architektur, F-Nische, Luzern (CH).

Gastkritik, Atelier Seifert/Klix, Master "Energie", HSLU.
14.04.2016, Hochschule Luzern Technik & Architektur, Foyer Mädersaal, Luzern (CH).

Gastvorlesung "Equilibrium. Young Generation Architecture in Switzerland". Mit Hosna Pourhashemi (Landschaftsarchitektin).
29.12.2014, 14:30, Contemporary Art Gallery Safaieh, Yazd (IR).

Gastkritik/Schlusskritik, Lehrstuhl Annette Spiro, ETH Zürich.
17.12.2014, HIL G, ETHZ (CH).

Gastkritik, Atelier Graber&Steiger, Master "Struktur", HSLU.
02.04.2014 und 29.10.2014, Hochschule Luzern Technik & Architektur, F-Nische, Luzern (CH).

Gastvorlesung "Fractal & Spatial Concepts: Concrete Buildings by Auguste Perret."
11.03.2014, 11:00, Lehrstuhl Gastprofessoren Giuliani & Hönger, AAC 108, EPF Lausanne (CH).

Gastkritik/Schlusskritik, Prof. Andreas Emminger, HS Regensburg.
21.01.2014, Halle A, HS Regensburg (D).

Gastkritik/Schlusskritik, Lehrstuhl Annette Spiro, ETH Zürich.
30.10.2013 and 18.12.2013, HIL G, ETHZ (CH).

Gastkritik/Schlusskritik, Institut Hochbau & Entwerfen, Ivica Brnic, TU Wien.
21.06.2013, Panigltrakt EG, TU Wien (A).

Gastvorlesung "Structural & Energetical Influences on Design".
17.06.2013, 15:00, Atelier Gunter Klix, ARDHI University Dar Es Salaam, Tanzania (TZ).

Gastvorlesung "Stahlbeton gestapelt".
23.05.2013, 10:30, Hochschule Luzern Technik & Architektur, Trakt II, Raum C211 (CH).

Gastvorlesung "Raum aus Material".
18.04.2013, 11:00, Hochschule Biberach (D).

Workshop "Sonate und Skulptur. Die Logik von Struktur, Ausdruck und Rhythmus".
14.01.2013 bis 25.02.2013, Montags 10:00-13:00, Akademie für Gestaltung Regensburg, Andreasstadel (D).

Gastkritik/Schlusskritik, Lehrstuhl Christian Kerez, ETH Zürich.
18.12.2012, HIL G, ETHZ (CH).

Gastvorlesung "Holz: Altneue Konstruktionen".
06.12.2012, 12:00, Hochschule Luzern Technik & Architektur. F-Nische Trakt IV (CH).

Gastvorlesung /Kolloquium IBK, HoS mit Prof. Dr. Joseph Schwartz, D-ARCH/D-BAUG, ETH Zürich.
04.12.2012, 17:00, HIL E3, ETH Hönggerberg (CH).

Gastvorlesung "You know what's coming out? Five Projects under contradictory circumstances."
19.04.2012, 20:00, Artesis Hogeschool Antwerpen, International arts campus deSingel, Antwerpen (BE).

Wissenschaftlicher Assistent an der ETH Zürich, D-ARCH (CH).
2011-2012, Lehrstuhl Andrea Deplazes, Entwurfsbetreuung 2. Jahreskurs, Meisterkurs/Intensivkurs Holzbau.

Gastvorlesung "Werkbericht. Projekte der letzten 10 Jahre." - Halle-A-Lectures.
13.04.2010, 19:00, Hochschule Regensburg, Fakultät Architektur, Prüfeningerstrasse 58, Halle A (D).

Gastvorlesung "Ein Haus von... Ivica Brnic, Florian Graf und Wolfgang Rossbauer."
30.03.2010, 18:15, Fachhochschule Nordwestschweiz, Sennareal, 2. Stock, Spitalstrasse 8, Basel (CH).

Gastvorlesung "Ausdehnung. Betonbauten von Auguste Perret."
01.04.2009, 08:00, Lehrstuhl Andrea Deplazes, ETH Hönggerberg HIL E4 (CH).

Gastvorlesung „Werkbericht. Energetische Aspekte.”
26.09.2007, 09:30, Master-Klasse Prof. Christian Hönger, HTA Luzern (CH).

Podiumsdiskussion "Luftschloss ETH Zurich - Students’ Centre Bamiyan, Afghanistan.”
29.04.2005, 17:30, Hof des Schweizerischen Landesmuseums Zürich (CH).

Interview Brnic, Graf und Rossbauer: „Students’ Centre Bamiyan, Afghanistan.”
18.11.2005, 13:00, Woche der Visionen, Haupthalle ETH Zürich Zentrum (CH).

Gastvorlesung „Ideen für Afghanistan.”
10.12.2004, 15:00, Afghanisches Museum Schweiz Bubendorf (CH).

 

Texte/Bücher:

"Hallertauer Bauernhaus, 1890." in: "Reminiscence."
Herausgeber: Benedict Esche, Benedikt Hartl. Verlag: ea Edition Architektur, München, 2016. ISBN 978-3-941145-11-5. S. 1890 f.

"Venturing Permanence. The ETH House of Science in Bamiyan." 2012.
Herausgeber: Gta-Verlag ETH Zürich. ISBN 978-3-85676-210-0.
Zusammenarbeit mit Ivica Brnic, Florian Graf und Christina Lenart.
Bestellen: VERLAG GTA

„Students’ Centre in Bamiyan, Afghanistan. Building 17.” in: "Hochschulstadt Zürich - Bauten für die ETH 1855–2005."
Herausgeber: Werner Oechslin, Gta-Verlag ETH Zürich. 2005. ISBN 3-85676-154-3.
Zusammenarbeit mit Ivica Brnic und Florian Graf.

"Gemeinde Biburg, Bayern - Untersuchung des Soziotops einer peripheren Gemeinde." 2005.
(Städtebauliche und architekturtheoretische Studie am Lehrstuhl Akos Moravanszky, Architekturtheorie, D-ARCH, ETH Zürich)

"Morphogenese des Vier-Ivan-Hof-Typs. Aspekte der traditionellen öffentlichen Architektur Persiens." 2005.
(Theoretische Arbeit am Lehrstuhl Dietmar Eberle, Doz. Susanne Gysi, Zentrum für kulturelle Studien, D-ARCH, ETH Zürich)

„L’architecture pour l’architecture?“ in: TransLate 12. April 2004. Departement Architektur ETH Zürich.
Herausgeber: Gta-Verlag ETH Zürich. ISBS 3-85676-145-4. Seite 24 f.
Zusammenarbeit mit Ivica Brnic und Florian Graf.

Wettbewerb „Luftschloss“, in: "Luftschloss. Festarchitektur zwischen Imagination und Realität."
Herausgeber: Mario Fontana und Andreas Tönnesmann, Gta-Verlag ETH Zürich. 2004. ISBN 3-85676-149-7.
Zusammenarbeit mit Ivica Brnic und Florian Graf.

 

Auswahl Publikationen:

Werk, Bauen + Wohnen, 10/2017 München. "Macht offene Verfahren. Florian Fischer, Alexander Fthenakis und Wolfgang Rossbauer im Gespräch.".
Text: Tibor Joanelly, Benjamin Muschg, Roland Züger, Illustration: Flag. Herausgeber: Verlag Werk AG, Zürich. ISSN 0257-9332.
S.40ff.

Werk, Bauen + Wohnen, 11/2016. "Holzkonstruktionen: Die illustre Welt der Komposite", u.a. Hort Ilgen Zürich.
Text: Tibor Joanelly, Bilder: Dominique Marc Wehrli. Herausgeber: Verlag Werk AG, Zürich. ISSN 0257-9332.
S. 24ff.

Umrisse, Forschung und Bildung, 2/3.2016 "Schlussstück einer Gesamtanlage".
Text: Wolfgang Rossbauer. Bilder: Dominique Marc Wehrli. Herausgeber: Michael Wiederspahn, Wiesbaden. ISSN 1437-2533.
S. 47ff.

Der Architekt 02/2016. "Teamgeist in der Schweiz", in der Reihe "Neu im Club".
Text: David Kasparek. Herausgeber: Bund Deutscher Architekten BDA.
S. 84ff.

Hochparterre 03/2016. "In der Wohnzone". Neubau Hort Ilgen, Zürich.
Text: Friederike Meyer. Herausgeber: Verlag Hochparterre AG. ISSN 1422-8742.
S. 63.

„Der Superhort“, Hort Ilgen Zürich. Text: Ulrike Hark, Bilder: Dominique Marc Wehrli.
Sonntagszeitung, Nr. 45, 27. Jahrgang, Zürich, ZDB 2591894-1, 8. November 2015, S. 50.

Hochparterre Wettbewerbe 02/2015. "Grundrisskunde: Schmetterling schafft Lernlandschaft", Erweiterung Volksschule Marzili, Bern.
Text: Ivo Bösch. Herausgeber: Verlag Hochparterre AG.
S. 95.

Werk, Bauen + Wohnen, 04/2015. Werk-Material, Schulhaus Ilgen. Text: Clea Gross, Bilder: Hannes Henz.
Herausgeber: Verlag Werk AG, Zürich. ISSN 0257-9332.
S. 76ff.

"Bildungsräume: Architektur trifft Pädagogik. Schule Ilgen Zürich." Text: Heinz Weber. Bilder: Philipp Baer.
Bildung Schweiz. Herausgeber: Dachverband Lehrerinnen und Lehrer Schweiz LCH, 04/2015. S. 13ff.

Das Schulhaus Ilgen. In: „Erneuerung von Innen.“ Von Tina Unruh, Hochschule Luzern Technik & Architektur.
Herausgeber: Quart Verlag für Architektur und Kunst, Luzern, 2014. ISBN 978-3-03761-093-0.
S. div.

Tec21, 29-30, 2013. „Die Innenwelt der Aussenwelt der...“, Equilibrium von Rossbauer/Häberling.
Herausgeber: Verlags-AG der akademischen technischen Vereine, SIA. 2013. S. 8f.

„LowTech – HighTech. Das ETH House of Science, Bamiyan“. In: Architektur Konstruieren. Ein Handbuch.
Herausgeber: Andrea Deplazes. Birkhäuser-Verlag, Basel, Boston, Berlin, 2010. ISBN 978-3-7643-8629-0. S. 56.

Hochparterre Wettbewerbe 05/2007. December 2007. Wohnen am Bad: Altersstift in Adliswil.
Herausgeber: Verlag für Architektur und Design. Hochparterre AG, Zurich, Switzerland. S. 50f.

ETH Globe, Magazin der ETH Zurich. No. 3/November 2006. “Luftschloss wurde Realität”. Text: Martina Märki.
Herausgeber: ETH Zurich. ISSN 1661-9323. S. 39ff.

Werk, Bauen + Wohnen, 11/2006. “Ein Luftschloss aus Lehm. ETH House of Science in Bamiyan, Afghanistan, von Ivica Brnic, Florian Graf und Wolfgang Rossbauer.”
Text: Axel Simon. Publisher: Herausgeber: Verlag Werk AG, Zürich. ISSN 0257-9332. S. 11ff.

Nation Building Afghanistan. “Ein Beitrag zum Wiederaufbau von Afghanistan: das ,House of Science’ der ETHZ in Bamjyan”.
Beilage zur ASMZ, Nr. 7/8, Juli 2006. Herausgeber: Huber & Co. AG, Frauenfeld. S. 2ff.

Schweizer Illustrierte Nr. 31, 29. Juli 2006. „Die 100 wichtigsten Schweizer 2006“.
Ivica Brnic, Wolfgang Rossbauer und Florian Graf. Herausgeber: Ringier Verlag, Zürich. S. 40f.

Hochparterre. Competitions 4/2004. September 2, 2004. „Luftschloss ETH Zürich - Empfehlung zur Weiterbearbeitung: Polynational."
Herausgeber: Verlag Hochparterre AG Zurich, 2004. S. 53ff.

Hochparterre. August 2004. 17th year. „Mut zum Luftschloss”, Text: Rahel Marti.
Herausgeber: Verlag Hochparterre AG Zürich, 2004. S. 40.

Holcim Forum For Sustainable Construction 2004. „Students’ Centre in Afghanistan. A platform for knowledge transfer.“
Herausgeber: Holcim Foundation Switzerland. S. 142f. ISBN 3-7266-0069-8.

Tec21, 29-30, 2004. Blickpunkt Wettbewerb („Focus Competition”). Luftschloss, ETH Zurich.
Herausgeber: Verlags-AG der akademischen technischen Vereine.
Schweizerischer Ingenieur- und Architektenverein SIA. 2004. S. 38.

NZZ (Neue Zürcher Zeitung AG), „Ein Luftschloss wird zu einem Turm in Afghanistan.”
Pierre-François Besson, 13. September 2004, www.swissinfo.org.

Archithese 1.2005. 01/02, 35th year. „Swiss Unlimited: Brnic Graf Rossbauer, Studentisches Begegnungszentrum, Afghanistan."
Herausgeber: Verlag Niggli AG. S. 94f. ISSN 1010-4089.

Science City ETH Zurich. Hochschulcampus und Stadtquartier für Denkkultur. „Sinn stiften.“
Ausstellungskatalog, Berlin 2004. Herausgeber: Aedes Verlag, Berlin. S. 31. ISBN 3-937093-33-8.

Bulletin. Magazin der Eidgenössischen Technischen Hochschule Zürich. Number 296.
January 2005. „Begegnungen in Afghanistan.“ („Encounters in Afghanistan”) ETH Zurich. S. 42f.

Bulletin. Magazin der ETH Zürich. Number 299. Dezember 2005. „Wissenstransfer für das 21. Jahrhundert. ETH House of Science.“
Text: Martina Märki. Herausgeber: ETH Zürich. S. 42f.

ETH Life, ETH Zürich Journal. Herausgeber: Corporate Communications (CC) ETH Zürich. 2004, 2005.
06.07.2004, „’Polynational’ gewinnt Jubiläums-Wettbewerb. Vom Luftschloss zum konkreten Turm“. CM.
03.11.2004, „’Luftschloss’ - Gewinner besuchen Bauplatz. Augenschein in Afghanistan“. CM.
27.04.2005, „Grundsteinlegung zum ‚ETH House of Science’ in Bamiyan. Luftschloss wird Realität“. NS.
02.05.2005, „ Podiumsdiskussion zum House of Science in Afghanistan. Begegnungen mit Bamiyan“. CN.
26.08.2005, „ETH-Projekt ‘House of Science’ in Bamiyan. Bauen unter schwierigen Bedingungen“. PR.
02.08.2006, „ETH-Projekt ‘House of Science’ in Bamiyan. Aufrichte in Bamiyan“. PR.
07.09.2006, „ETH-Projekt ‘House of Science’ in Bamiyan. Lastwagen endlich am Ziel“. PR.
01.11.2006, „ETH Jubiläumsprojekt. Luftschloss wurde Realität“. MM.

ETH Alumni Focus. Number 16, Januar 2005. „150 Jahre ETH Zürich. Interview: Wolfgang Rossbauer.“
Herausgeber: ETH Zurich, ETH Alumni Focus, S. 5.

Jahrbuch 2003, Herausgeber: Departement Architektur, ETH Zürich. ISBN 3-85676-125-X.
Projekt „Wohnen in Zurich-Affoltern”, Lehrstuhl Christian Kerez, S. 90.
Projekt „Schweizer Botschaft in Bishkek, Kirgistan.”, Lehrstuhl Markus Peter/Peter Märkli, S. 79.

 

Ausstellungen:

Neu im Club, Junge Architekten im BDA.
11.07.2016 - 17.07.2016, Werkschau am Deutschen Architekturzentrum (DAZ) Berlin (Einzelausstellung).
10.06.2016, 19 Uhr: Präsentation + Gespräch im DAZ-Glashaus.

Büroprojekte. Studentenprojekte. Architektur 0.14, Werkschau für Architektur.
24.10.2014 - 26.10.2014, Maag Halle, Zürich (Teilnahme).
Büro Wolfgang Rossbauer und Studierende Bachelor/Basic der Hochschule Luzern Technik & Architektur.

Swiss Art Award für Architektur 2013, Auszeichnung für "Equilibrium".
10.06.2013 - 15.06.2013, Messezentrum Basel, Halle 4.U (Teilnahme).
Zusammenarbeit mit Moritz Häberling, Handwerk Metall.

Bewerbung für den „Swiss Art Awards 2009“. Einladung zur 2. Runde, Ausstellung.
09.06.2009 - 14.06.2009, Messezentrum Basel, Halle 3.2 (Teilnahme).

En Busca de "El Dorado", Kunstausstellung: Flasche in Beton: "Mi Corazon y mi Cabeza"
13.09.2008 - 28.09.2008, Quintanar de la Orden, Toldeo, Spanien (Teilnahme).

„Students’ Centre Bamiyan, Afghanistan.”
Kontinuierlich, 2005-07. Bubendorf, Afghanistan-Institut und Museum Schweiz (Teilnahme).

Zagrebacki Salon, Arhitektura 2006: „Students’ Centre Bamiyan, Afghanistan. Ivica Brnic, Florian Graf, Wolfgang Rossbauer”
19.10.2006 - 19.11.2006, 2006. Zagrebacki Salon, Zagreb, Kroatien (Teilnahme).

Luftschloss ETH Zurich - "Students' Centre Bamiyan, Afghanistan."
26.04.2005 - 16.06.2005, Haupthalle ETH Zürich Zentrum, Schweiz (Einzelausstellung).

Jubiläum 150 Jahre ETH Zürich. „Students’ Centre Bamiyan, Afghanistan”.
22.04.2005 - 08.05.2005, „Platzspitz” Schweizerisches Landesmuseum Zürich (Teilnahme).
14.11.2005 - 18.11.2005, Haupthalle ETH Zürich Zentrum, Schweiz (Teilnahme).

Science City ETH Zürich. Hochschulcampus und Stadtquartier für Denkkultur. „Students’ Centre Bamiyan, Afghanistan.”
15.12.2004 - 25.02.2005, ARchENA, ETH Hönggerberg, Zürich, Schweiz (Teilnahme).
Juni 2004, Galerie Aedes, Berlin, Deutschland (Teilnahme).